Auf Augenhöhe: Afrikanische Skulpturen zu Gast im Bode-Museum

Die Ausstellung „Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum“ lädt Besucherinnen und Besucher ein, afrikanische und europäische Kunstwerke im Zusammenspiel zu betrachten. Auch unser Kollege Fabian Fröhlich hat sich umgeschaut.

Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum. Putto mit Tamburin, Donatello, Toskana (Italien), 1429; im Vordergrund: Statuette der Göttin Irhevbu oder der Prinzessin Edeleyo, Königreich Benin (Nigeria), 16. oder 17. Jh.
Statuette der Göttin Irhevbu oder der Prinzessin Edeleyo, Königreich Benin (Nigeria), 16. oder 17. Jh.; Putto mit Tamburin, Donatello, Toskana (Italien), 1429;
Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum. Gedenkkopf einer Königinmutter (iyoba), Königreich Benin (Nigeria), 16. Jh.; im Vordergrund: Bildnis einer jungen Dame ("Marietta Strozzi", Desiderio da Settignano, Florenz (Italien), um 1462
Gedenkkopf einer Königinmutter (iyoba), Königreich Benin (Nigeria), 16. Jh.; im Vordergrund: Bildnis einer jungen Dame (“Marietta Strozzi”), Desiderio da Settignano, Florenz (Italien), um 1462; im Hintergrund: Verkündigung an Maria, Lucca (Italien), um 1510
Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum. Gedenkkopf einer Königinmutter (iyoba), Königreich Benin (Nigeria), 16. Jh.
Gedenkkopf einer Königinmutter (iyoba), Königreich Benin (Nigeria), 16. Jh.
Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum. Mangaaka (Kraftfigur, nkisi n'kondi), Yombe (Republik Kongo, Demokratische Republik Kongo oder Angola), 19. Jh.
Mangaaka (Kraftfigur, nkisi n’kondi), Yombe (Republik Kongo, Demokratische Republik Kongo oder Angola), 19. Jh.; im Hintergrund: Zamser Retabel mit Muttergottes und Heiligen, Tirol (Österreich) , um 1485
Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum. Schutzmantelmadonna, Michel Erhart, Ulm (Deutschland), um 1480. Im Hintergrund: Mangaaka (Kraftfigur, nkisi n'kondi), Yombe (Republik Kongo, Demokratische Republik Kongo oder Angola), 19. Jh.
Schutzmantelmadonna, Michel Erhart, Ulm (Deutschland), um 1480; im Vordergrund: Mangaaka (Kraftfigur, nkisi n’kondi), Yombe (Republik Kongo, Demokratische Republik Kongo oder Angola), 19. Jh.
Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum. Leoparden-Aquamanile, Königreich Benin (Nigeria), 17. Jh.
Leoparden-Aquamanile, Königreich Benin (Nigeria), 17. Jh.
Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum. Leoparden-Aquamanile, Königreich Benin (Nigeria), 17. Jh.
Leoparden-Aquamanile, Königreich Benin (Nigeria), 17. Jh.
Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum. Chokwe Zepter
Endstück eines Zepters, Chokwe (Angola), Mitte 19. Jh.; im Hintergrund: Samson und der Löwe, Belgien, 16. Jh.
Gedenkkopf eines Königs oder Würdenträgers, Ile-Ife (Nigeria), 12.-15. Jh.
Gedenkkopf eines Königs oder Würdenträgers, Ile-Ife (Nigeria), 12.-15. Jh.
Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum. Sogenannte Prinzessin von Urbino, Italien, zweite Hälfte 19. Jh.
Sogenannte “Prinzessin von Urbino”, Italien, zweite Hälfte 15. Jh.; im Hintergrund: Die Heiligen Margarete und Dorothea, Mesiter der Atöttinger Türen, Bayern (Deutschland), 1515-20
Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum. Männliche Ahnenfigur, Hemba (Demokratische Republik Kongo), 19. Jh.
Männliche Ahnenfigur, Hemba (Demokratische Republik Kongo), 19. Jh.
Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum. Bildnis eines jungen Mannes, Baccio Bandinelli, Florenz (Italien), um 1540. Im Vordergrund: Maske, Puni (Gabun), 19. Jh.
Bildnis eines jungen Mannes, Baccio Bandinelli, Florenz (Italien), um 1540; im Vordergrund: Maske, Puni (Gabun), 19. Jh.
Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum. Ahnenfigur des Buli-Meisters. Ahnenfigur, Buli-Meister, Luba (Demokratische Republik Kongo), 19. Jh.; im Hintergrund: Reliquienbüste eines Heiligen, Spanien, 17. Jh.
Ahnenfigur, Buli-Meister, Luba (Demokratische Republik Kongo), 19. Jh.; im Hintergrund: Reliquienbüste eines Heiligen, Spanien, 17. Jh.
Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum. Ahnenpaar, Dogon (Mali oder Burkina Faso), 19. Jh. Im Hintergrund: Christus-Johannes-Gruppe, Bodenseegebiet (Deutschland), um 1310
Ahnenpaar, Dogon (Mali oder Burkina Faso), 19. Jh.; im Hintergrund: Christus-Johannes-Gruppe, Bodenseegebiet (Deutschland), um 1310
Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum. Reliquiarfigur (byeri), Fang, Ngumba (Kamerun), 19. Jh.
Reliquiarfigur (byeri), Fang, Ngumba (Kamerun), 19. Jh.
Maria mit dem toten Christus (Pietà), Spanien, 1680-1700
Maria mit dem toten Christus (Pietà), Spanien, 1680-1700
Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum. Christus auf dem Palmesel
Christus auf dem Palmesel, Schwaben (Deutschland), um 1530; im Hintergrund: Maske der Ndunga-Gesellschaft, Loango, Vili (Republik Kongo), 19. Jh.
Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum. Maske der Ndunga-Gesellschaft
Maske der Ndunga-Gesellschaft, Loango, Vili (Republik Kongo), 19. Jh.
Mulwalwa-Maske, Kuba-Königreich (Demokratische Republik Kongo), 19./frühes 20 Jh.
Mulwalwa-Maske, Kuba-Königreich (Demokratische Republik Kongo), 19./frühes 20 Jh.
Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum.
Gedenkkopf eines Königs, Königreich Benin (Nigeria), 17.-18. Jh.; im Hintergrund: Kaiserkopf von einer Statue, Oströmisches Reich, 4. Jh.
Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum. Thronende Muttergottes, Presbyter Martinus, Toskana (Italien), 1199
Thronende Muttergottes, Presbyter Martinus, Toskana (Italien), 1199
Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum; Reliquiarfigur (byeri), Fang-Ntumu oder -Ngumba (Kamerun), 19. oder 20. Jh.
Reliquiarfigur (byeri), Fang-Ntumu oder -Ngumba (Kamerun), 19. oder 20. Jh.
Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum. Bwiti-Reliquiarfigur, Kota oder Kele (Gabun), 19. Jh. Im Hintergrund: Reliquienbüste eines Bischofs, Belgien, um 1520
Bwiti-Reliquiarfigur, Kota oder Kele (Gabun), 19. Jh. Im Hintergrund: Reliquienbüste eines Bischofs, Belgien, um 1520
Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum. Memento Mori, Paris (Frankreich), um 1520;  im Hintergrund: Zwei menschliche Figuren mit Schale, Warua Meister, Luba, Republik Kongo), 19. Jh.
Memento Mori, Paris (Frankreich), um 1520; im Hintergrund: Zwei menschliche Figuren mit Schale, Warua Meister, Luba, Republik Kongo), 19. Jh.
Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum. Christus im Elend, Hans Leinberger, Landshut (Deutschland), um 1525
Christus im Elend, Hans Leinberger, Landshut (Deutschland), um 1525
Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum. König und Kulturheros Chibinda Ilunga, Chokwe (Angola), 19. Jh.
König und Kulturheros Chibinda Ilunga, Chokwe (Angola), 19. Jh.
Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum. Männliche Ahnenfigur, Hemba (Demokratische Republik Kongo), 19.Jh. Im Hintergrund: Büste des Willibald Imhoff, Johann Gregor van der Schardt, Nürnberg (Deutschland), 1570
Männliche Ahnenfigur, Hemba (Demokratische Republik Kongo), 19.Jh.; im Hintergrund: Büste des Willibald Imhoff, Johann Gregor van der Schardt, Nürnberg (Deutschland), 1570
Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum. Herkules, Deutschland, 17. Jh.;iIm Hintergrund: Salzgefäß, Sapi-Künstler (Sierra Leone), um 1500
Herkules, Deutschland, 17. Jh.; im Hintergrund: Salzgefäß, Sapi-Künstler (Sierra Leone), um 1500

Fotos © Staatliche Museen zu Berlin / Fabian Fröhlich

1 Kommentar

  1. Michael Harm - 18. November 2017, 14:23 UHR

    Liebes Team des Bodemuseums, ein großes Dankeschön für diese Ausstellungsidee! Ich besuche Ihr Haus regelmäßig und bin vom Kontrast dieser so unterschiedlichen Skulpturen einfach nur begeistert. Und auch die Neugestaltung der Renaissance – Sammlung ( Raum 221/222, wenn ich mich richtig erinnere) finde ich sehr gelungen. Vielen Dank und weiter so,

    M.Harm

Hinterlasse einen Kommentar zu Michael Harm Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *