Werkstatt in der Gipsformerei in Berlin-Charlottenburg. (c) Staatliche Museen zu Berlin / Sven Stienen

Zehnerpack: Instawalk in der Gipsformerei

Seit fast 200 Jahren werden in der Gipsformeri Kunstrepliken aus Gips angefertigt. Wir erkundeten diesen faszinierenden Ort mit seinen Werkstätten, Lagern und tausenden Gipsobjekten aller Epochen und Regionen – hier seht ihr einige der schönsten Bilder aus dem Instawalk.

Zehnerpack: 10 Plakate – Eine runde Sache

Anlässlich der Ausstellung „100 beste Plakate” geht’s rund: Wir stellen euch 10 Plakate aus der Auswahl vor, in denen Rundungen den Ton angeben. Die Schau läuft noch bis 8. Juli im Kulturforum.

Der Rubenssaal im Neubau der Gemäldegalerie. ©Staatliche Museen zu Berlin Foto: Erik-Jan Ouwerkerk

Zehnerpack: 20 Jahre Gemäldegalerie

Aus zwei Häusern, dem Bode-Museum in Berlin-Mitte und der Gemäldegalerie in Dahlem, wurden seit 1997 unzählige Gemälde in Transportkisten verpackt und in den Neubau der Gemäldegalerie am Kulturforum gebracht. Zum 20-jährigen Jubiläum haben wir zehn Fotografien des sensationellen Umzugs zusammengestellt.

Aert van der Neer: Winterlandschaft mit Schlittschuhläufern bei Sonnenuntergang (17. Jh.); © Staatliche Museen zu Berlin, Gemäldegalerie / Jörg P. Anders

Zehnerpack: Die kleine Eiszeit

In dieser kältesten Woche des Jahres fühlen wir uns an die niederländischen Darstellungen der “Kleinen Eiszeit” erinnert. Vom 15. bis zum 19. Jahrhundert kühlten die Temperaturen in Europa merklich ab, was zu kurzen Sommern und langen, eisigen Wintern führte. Wir haben euch einige der schönsten Frost-Bilder rausgesucht.

Elferpack: Ein grimmiges Helau aus Preußen

Am 11.11. um 11:11 Uhr beginnt für alle Jecken die 5. Jahreszeit – es ist Karneval. Doch während in Köln und Düsseldorf ausgelassen gefeiert wird, bleiben die Preußen traditionell davon wenig beeindruckt. Anlass für uns, die schlechtgelauntesten Faschingsmotive aus den Sammlungen zu holen.

Alltagsbilder: Die Berliner Kunstgewerbeschule in den 1920er Jahren

Das Berliner Kunstgewerbemuseum feiert derzeit sein 150 jähriges Bestehen. Mitte des 19. Jahrhunderts gegründet, umfasste es neben dem Museum, eine Gestaltungsschule als Geschmacksbildungsanstalt. Eine Fotoserie der 1920er Jahre zeigt, wie sich der Alltag als Designstudent vor über 80 Jahren aussah.

Zehnerpack: Stürmische Kunstwerke

Während Berlin nach der gestrigen Sturmnacht aufräumt, haben wir uns von Orkan Xavier inspirieren lassen und sind in unsere Archive gegangen. Gefunden haben wir eine Auswahl eindrücklicher Bilder von Stürmen vergangener Zeiten.