Zehnerpack: Leibesübungen im Lockdown

Fitness-Apps und Online-Sportkurse haben im Corona-Lockdown Konjunktur: Von Bodypump bis Zumba ist für Alle etwas dabei. Auch die Sammlungen der Staatlichen Museen zu Berlin bieten Vorlagen für ein vielfältiges Sportprogramm. Wir haben euch ein Ganzkörpertraining zusammengestellt, mit dem ihr fit und vital durch den Lockdown kommt.

Zehnerpack: Museale Muscheln

Der lang ersehnte Strandurlaub blieb in diesem Jahr für viele aus. Manch einer denkt in diesen Herbsttagen nostalgisch an den letzten Spaziergang am Meer und gemeinsames Muschelsammeln zurück … Zeit für einen Blick auf das bunte Strandgut in unseren Museen.

Herbst-Zehnerpack: Blues in orange

Der Herbst ist oft grau und kühl. Doch mit seinen schönen Farben, der Gemütlichkeit, den uralten Bräuchen und seiner süßen Melancholie ist er für viele die heimliche Lieblingsjahreszeit.

Zehnerpack: Wir sind mit’m Radl da!

Am 3. Juni ist der internationale Tag des Fahrrads. Im Juni 1817 machte Karl Freiherr von Drais die erste Fahrt mit seiner „Laufmaschine“, die heute als Urform des Fahrrads gilt. Wir haben anlässlich des 202. Jubiläums dieser bedeutenden Erfindung einige Impressionen der bewegten Bike-Geschichte aus der Kunstbibliothek zusammengestellt.

Zehnerpack: Daheim Allein

Nach fünf Wochen Corona-Shutdown werden die Blicke aus dem Fenster sehnsüchtiger – endlich wieder rausgehen, Freunde treffen und unbeschwert den Sommer genießen! Etwas Geduld müssen wir noch haben – doch wir haben in unsere Sammlungen geschaut und können trösten: Melancholie zuhause gab es schon immer.

Plastiktüten der 1960er- bis 80er-Jahre, Sammlung Sadecki (Cool Collection Berlin), © Foto: Staatliche Museen zu Berlin, Kunstbibliothek / Dietmar Katz

Zehnerpack: Bye bye, Plastiktüte!

Jahrzehntelang hat sie den Shopping-Alltag begleitet, jetzt verabschiedet sich Deutschland von der Plastiktüte. Die Kunstbibliothek präsentiert die besten BRD-Tüten aus der Sammlung Sadecki in ihrem Schaufenster. Als Sneak Preview bis zur Wiedereröffnung stellen wir Euch hier zehn grafische Knaller vor – Marke macht Muster!

Unbekannt,

Zehnerpack: Eine kleine Pop-Art-Büchsen-Story

Die Pop Art spielte mit dem Konsum der US-Gesellschaft Mitte des 20. Jahrhunderts. Jetzt, da viele wegen der Coronakrise zum ersten Mal vor leeren Supermarktregalen stehen, mutmaßt Kurator Andreas Schalhorn, wie die stereotypische amerikanische Pop-Art-Hausfrau wohl mit dem Problem umgegangen wäre … Text: Andreas Schalhorn In diesen Tagen, geprägt von Ausgangsbeschränkungen, Quarantäne, Home Office und […]