© Staatliche Museen zu Berlin / Frederike Maas

Antike in bunt? Eine Spurensuche im Pergamonmuseum

Dass die Antike farbenfroh war, ist in der Forschung schon lange Konsens. Doch welche der wissenschaftlichen Erkenntnisse sind einem breiten Publikum bekannt und wie wird im Museum darauf eingegangen? Im Programm von AUF EIN WERK! #3 im Pergamonmuseum gab es Antworten.

Studierende im Hamburger Bahnhof: Team Mentorium lud in die Ausstellung

AUF EIN WERK!? Studentische MentorInnen vermitteln Kunst

Welche Perspektiven entwickeln Studierende auf die Ausstellungen der Staatlichen Museen zu Berlin? Mit dem Format AUF EIN WERK! laden studentische MentorInnen seit dem Sommersemester 2018 dazu ein, Ausstellungen auf neuartige Weise zu entdecken und über Kunst und Kultur ins Gespräch zu kommen.

Kinderworkshorkshop

Auf den Spuren der Alchemisten am Kulturforum

In der Alchemistenküche werden BesucherInnen zu ForscherInnen zwischen Kunst und Naturwissenschaft. In Workshops erkunden sie die Geschichte der Alchemie und ihre Verbindung zur Kunst. Fatima Caliskan hat die Entstehung des interdisziplinären Vermittlungsprojekts als Praktikantin miterlebt.

Kiez Meets Museum: Teilnehmer des Programms „Joblinge“ arbeiten im Projekt „Von Nagel zu Nagel“ an eigenen Filmen – und lernen dabei die Arbeit im Museum kennen. © Staatliche Museen zu Berlin, 2016, Fotos: Anika Büssemeier

Joblinge mischen den Hamburger Bahnhof auf

Die Belegschaft des Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin aufmischen: dazu hatten die “Joblinge” während eines Projekts dort reichlich Gelegenheit. Larissa Lorenz, Praktikantin bei den Staatlichen Museen zu Berlin, war bei dem Blick hinter die Kulissen dabei.

Kiez Meets Museum: Schülerinnen und Schüler arbeiten bei „Stell die Verbindung her“ an einem eigenen Audioguide © Staatliche Museen zu Berlin, 2016, Fotos: Anika Büssemeier

Beuys und Golems: Jugendliche erzählen Kunstgeschichten

Einen ungewöhnlichen Blick auf die Kunst im Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin eröffnet seit Anfang Dezember ein neuer Audioguide von Schülerinnen und Schülern der Schule an der Jungfernheide. Er enthält Geschichten zu Kunstwerken, die die Kids selbst ausgewählt haben.