Besuch aus Småland: Papier-Fallschirme

Auch wenn Småland als Region nicht jedem bekannt ist, so fanden doch viele Erzeugnisse aus dieser schwedischen Provinz Eingang in unseren Alltag. Während der Laufzeit der Småländischen Kulturtage im Museum Europäischer Kulturen stellt die wissenschaftliche Volontärin Alina Helwig hier die wichtigsten småländischen Exportschlager vor. Diese Woche: Papier-Fallschirme.

Besuch aus Småland: Streichhölzer „Made in Sweden“

Auch wenn Småland als Region nicht jedem bekannt ist, so fanden doch viele Erzeugnisse aus dieser schwedischen Provinz Eingang in unseren Alltag. Während der Laufzeit der Småländischen Kulturtage im Museum Europäischer Kulturen stellt die wissenschaftliche Volontärin Alina Helwig hier die wichtigsten småländischen Exportschlager vor. Diese Woche: Streichhölzer „Made in Sweden“.

Besuch aus Småland: Pippi Langstrumpf

Auch wenn Småland als Region nicht jedem bekannt ist, so fanden doch viele Erzeugnisse aus dieser schwedischen Provinz Eingang in unseren Alltag. Während der Laufzeit der Småländischen Kulturtage im Museum Europäischer Kulturen stellt die wissenschaftliche Volontärin Alina Helwig hier die wichtigsten småländischen Exportschlager vor. Diese Woche: Astrid Lindgren und ihre Helden

"I love the slender ones. We move around a lot and we have several places we call home. In one Billy we always put books related to the specific spatial context that the apartment / house is located in, in this case the borough Berlin Pankow. I like to combine Ikea with more antique and personal objects. The lady next to Billy is my great grandmother." (Léontine Meijer-van Mensch, Stellvertretende Direktorin des Museums Europäischer Kulturen) Foto: © Léontine Meijer-van Mensch

Besuch aus Småland: BILLY von IKEA

Auch wenn Småland als Region nicht jedem bekannt ist, so fanden doch viele Erzeugnisse aus dieser schwedischen Provinz Eingang in unseren Alltag. Während der Laufzeit der Småländischen Kulturtage im Museum Europäischer Kulturen stellt die wissenschaftliche Volontärin Alina Helwig hier die wichtigsten småländischen Exportschlager vor. Diese Woche: das Billy-Regal von IKEA.

conchita titel

Conchita Wurst im Museum

Conchita Wurst ist spätestens seit ihrem Sieg beim 59. Eurovision Song Contest als Drag-Ikone bekannt. Nun hat das Museum Europäischer Kulturen, das sich regelmäßig mit LGBTI-Themen auseinandersetzt, eine Conchita-Skulptur des österreichischen Künstlers Gerhard Goder erworben. “Conchita Wurst auf der Mondsichel” wird im aktuellen Schaufenster des Museums gezeigt – hier in paar Eindrücke vom Aufbau.

Ein Blitz schlägt in ein Haus am Waldrand ein, Maria mit Kind wacht über der Szene, Votivbild, 1859, Salzburg © Staatliche Museen zu Berlin, Museum Europäischer Kulturen / Ute Franz-Scarciglia

Lieblingsstücke: Comics des Barock

Lange bevor es Facebook gab, stifteten die Menschen Votivbilder, um ihrer Community von bewegenden Ereignissen zu berichten und den Heiligen für Rettung aus der Not zu danken. Unsere Grafikerin Sabine Dettman erklärt, was sie an diesen Votivbildern fasziniert.