Museen in Zeiten von Corona: Jahresrückblick 2020

Was für ein Jahr! Die wenigsten werden 2020 eine Träne nachweinen und auch bei den Museen machen wir drei Kreuze, wenn es vorbei ist. Doch vorher blicken wir in der Blogredaktion noch ein letztes Mal zurück, auf ein Jahr voller Ungewissheiten und Überraschungen – manche davon trotz allem positiv!

Zehnerpack: Die Weihnachtsgeschichte in Bewegung

Die Geschichte um die Geburt Jesu ist an Weihnachten allgegenwärtig. Besonders beeindruckend wird sie auf dem insgesamt zwölf Meter langen mechanischen Weihnachtsberg von Max Vogel dargestellt, der im Museum Europäischer Kulturen ausgestellt ist.

Johann Albrecht Dietzsch: Winterlandschaft mit Schlittschuhläufern © Staatliche Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett / Jörg P. Anders

Zehnerpack: Winter Tales

Für einen kühlen Kopf sorgt der Winter nicht nur durch eisige Temperaturen. Schneeweiße Landschaften, gefrorene Seen und endlose Weiten laden zu besinnlichen Spaziergängen ein. Wir haben euch die schönsten Winterlandschaften aus unseren Sammlungen zusammengestellt.

Francisco de Goya, Modo de volar / Eine Art zu fliegen (aus: Los Proverbios, Blatt 13), um 1815 © Staatliche Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett / Dietmar Katz

Zehnerpack: Bilder vom Fliegen

Berlin hat einen neuen Flughafen, doch müssen die meisten Flieger derzeit am Boden bleiben. Auch das Kupferstichkabinett musste kurz nach Eröffnung der Ausstellung „Wir heben ab! Bilder vom Fliegen von Albrecht Dürer bis Jorinde Voigt“ wieder in den Lockdown gehen. Bis zur Wiedereröffnung laden wir zu Gedankenflügen ein.

Zehnerpack: Leibesübungen im Lockdown

Fitness-Apps und Online-Sportkurse haben im Corona-Lockdown Konjunktur: Von Bodypump bis Zumba ist für Alle etwas dabei. Auch die Sammlungen der Staatlichen Museen zu Berlin bieten Vorlagen für ein vielfältiges Sportprogramm. Wir haben euch ein Ganzkörpertraining zusammengestellt, mit dem ihr fit und vital durch den Lockdown kommt.

Zehnerpack: Museale Muscheln

Der lang ersehnte Strandurlaub blieb in diesem Jahr für viele aus. Manch einer denkt in diesen Herbsttagen nostalgisch an den letzten Spaziergang am Meer und gemeinsames Muschelsammeln zurück … Zeit für einen Blick auf das bunte Strandgut in unseren Museen.

Herbst-Zehnerpack: Blues in orange

Der Herbst ist oft grau und kühl. Doch mit seinen schönen Farben, der Gemütlichkeit, den uralten Bräuchen und seiner süßen Melancholie ist er für viele die heimliche Lieblingsjahreszeit.