Michael Hoppe: Komposition für Kassette und Trompete. Foto: Staatliche Museen zu Berlin, Anna Mosig

Skulptur trifft Musik: #YOLO mit Michael Hoppe

Junge KünstlerInnen haben sich von Canovas „Tänzerin“ im Bode-Museum zu vier Kompositionen inspirieren lassen. Am Freitag werden die Stücke zum Abschluss der Ausstellung „Canova und der Tanz“ live aufgeführt – hier stellen wir die KünstlerInnen vor.

Malith Krishnarathne beim Vertonungsevent zu

Skulptur trifft Musik: Kopfkino mit Malith Krishnaratne

Junge Künstler haben sich von Canovas „Tänzerin“ im Bode-Museum zu vier Kompositionen inspirieren lassen. Am Freitag werden die Stücke zum Abschluss der Ausstellung „Canova und der Tanz“ live aufgeführt – hier stellen wir die Künstler vor.

Neue Beiträge

Zehnerpack: 10 Mode-Ikonen des 20. Jahrhunderts

Das Kunstgewerbemuseum am Kulturforum hütet Schätze aus mehreren Jahrhunderten Design und Kunsthandwerk – dazu gehört auch eine hochkarätige Sammlung von Mode von Barock bis H&M. Wir zeigen euch zehn Mode-Ikonen des 20. Jahrhunderts!

Kiez Meets Museum: Teilnehmer des Programms „Joblinge“ arbeiten im Projekt „Von Nagel zu Nagel“ an eigenen Filmen – und lernen dabei die Arbeit im Museum kennen. © Staatliche Museen zu Berlin, 2016, Fotos: Anika Büssemeier

Joblinge mischen den Hamburger Bahnhof auf

Die Belegschaft des Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin aufmischen: dazu hatten die “Joblinge” während eines Projekts dort reichlich Gelegenheit. Larissa Lorenz, Praktikantin bei den Staatlichen Museen zu Berlin, war bei dem Blick hinter die Kulissen dabei.

Kiez Meets Museum: Schülerinnen und Schüler arbeiten bei „Stell die Verbindung her“ an einem eigenen Audioguide © Staatliche Museen zu Berlin, 2016, Fotos: Anika Büssemeier

Beuys und Golems: Jugendliche erzählen Kunstgeschichten

Einen ungewöhnlichen Blick auf die Kunst im Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin eröffnet seit Anfang Dezember ein neuer Audioguide von Schülerinnen und Schülern der Schule an der Jungfernheide. Er enthält Geschichten zu Kunstwerken, die die Kids selbst ausgewählt haben.

Holzfliese aus Ruine Alpha, Kočo, Xinjiang, China, 11. Jh.

Architektur der Seidenstraße: Als die Wüste bunt war

Lange waren die Holzbauten der Seidenstraße kaum bekannt. Das Museum für Asiatische Kunst in Berlin-Dahlem hat Gebäudeteile der alten Tempelstadt Kočo jetzt rekonstruiert und ausgestellt. Ein Rundgang mit Lilla Russell-Smith, Kuratorin für Zentralasiatische Kunst.