Afrika im Bode-Museum: Dem Richter ins Auge blicken

Eine Ngil-Maske aus Zentralafrika und ein mittelalterliches Christus-Fries zeigen in der Ausstellung „Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum“ unterschiedliche Ausprägungen von Gerichtsbarkeit. Bei genauerer Betrachtung offenbaren sie aber auch überraschende Gemeinsamkeiten.

Archäologie: Das älteste Boot Brandenburgs im Neuen Museum

Der steinzeitliche Einbaum aus dem Landkreis Ostprignitz-Ruppin, der jüngst in die Dauerausstellung des Museums für Vor- und Frühgeschichte eingezogen ist, ist eine kleine Sensation: Das 3,59 m lange Boot datiert in die Zeit um 2879 v. Chr. und ist fast vollständig erhalten.

Zehnerpack: 10 Design-Ikonen des 20. Jahrhunderts

Das Kunstgewerbemuseum besitzt großartige Schätze vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Die jüngste Abteilung des Museums, die Sammlung Design, enthält zahlreiche Klassiker die noch heute viele Haushalte bereichern. Wir haben zehn Design-Ikonen herausgesucht, die Geschichte schrieben.